Lounge Slam

Poetry Slam

ist keine neue Kunst, nur neu verpackt und aufgegriffen. Einfach ausgedrückt, handelt es sich um eine Dichterschlacht. Wobei die gegeneinander antretenden Dichter und Dichterinnen sich verbal auf der Bühne duellieren. Der Lounge Slam findet aktuell einmal im Jahr in der Hospitium Lounge statt. Jeder Slamer hat jeweils 6 Minuten um den eigenen Text vor dem Publikum vorzutragen. Die Jury bewertet danach die Leistung des Slamers mit einer Note 1-10. Die besten 3 Slamer kommen ins Final. Im Final treten alle Slamer nacheinander ohne Bewertung auf. Danach erkört das Publikum den besten Slamer durch Applaus.